Service

 Sonnenschutz für Naturpool bis Badeteich?

Wieviel Sonnencreme verträgt mein Naturpool, Schwimmteich, Bioteich…?

Schön, wenn Sie dann entspannt, gebräunt und relaxed im eigenen Naturpool Ihre Runden ziehen und natürlich gut geschützt durch diverse Sonnenschutzprodukte die Gefahr eines Sonnenbrands erfolgreich vermeiden. Doch wieviel Sonnenschutzprodukte verträgt Ihr Naturpool, wieviel Sonnenöl (ver)trägt Ihr Schwimmteich? Und welche Produkte sind ein NO-GO?

Limologe Mag. Markus Schmalwieser klärt uns über die Hintergründe auf: Lesen Sie hier...

 Frühlingstips für Naturpool bis Badeteich

Im Vorfrühling bis Frühling ist die beste Zeit, sich diese drei Tips zu Herzen zu nehmen – für ein ungetrübtes Badevergnügen bis in den Herbst…

Ob Badeteich oder Naturpool - für beide gilt: Das Absaugen des Naturpools sollte aus Amphibienschutzgründen zwischen Spätherbst und Vorfrühling stattfinden.

Ebenso bis in den Vorfrühling sollte der Schnitt der Sumpfpflanzen (Rohrkolben, Iris, Schilf u.a.) erfolgen. Der Schnitt erfolgt immer über dem Wasserspiegel, damit die Wurzelstöcke nicht verfaulen. (Unterwasserpflanzen im Sommer). 

Im Frühling kommt es häufig zu verstärkter Algenbildung, wegen des erhöhten Nährstoffeintrags (z.B durch Pollen)  Algen sind Pflanzen , die sich schnell vermehren, solange genug Nährstoffe da sind, danach kommt das Wachstum zum Erliegen. Sie sind nicht schädlich! Wenn Sie Algen mit dem Kescher entfernen, entfernen Sie auch gleichzeitig die Nährstoffe für die nächste Algengeneration.  Achten Sie darauf den Kescher häufig zu entleeren, da sonst der Pflanzensaft der bereits darin befindlichen Algen austritt und so die Nährstoffe wieder ins Wasser gelangen. Näheres lesen Sie hier..

Service und Betreuung

Um die Anlage Ihres Naturpools oder Badeteichs sauber und die technischen Anlagen funktionstüchtig zu halten, bedarf es eines gewissenhaften Pflege- und Wartungsaufwandes.

Naturpool

 

 

 

Bereits während der Beratungs- und Umsetzungsphase erhalten Sie von uns ausführliche Informationen über die richtige Nachbetreuung Ihrer Pool - Anlage und über jene Arbeiten, die Sie dabei selbst erledigen können.

B.. wie Belag, Biofilm

Was ist Biofilm? Biofilm ist ein natürlicher Bestandteil von Schwimmteichen und Naturpools. Der Biofilm  bildet sich auf allen festen Oberflächen und ist eine Lebensgemeinschaft aus Mikroorganismen, die von Hydrogelen überzogen ist. Diese glitschigen Oberflächen im Schwimmteich und Naturpool sind unerlässlich  für die Wasserreinigung. Das Erscheinungsbild des Biofilms ist je nach Zusammensetzung unterschiedlich:  durchsichtig, gelblich, bräunlich und in sonnenbeschienenen Bereichen oftmals  grünlich, weil sich hier manchmal kleine Algen in den Biofilm mischen.

Belagsbildung verhindern?

In jedem Schwimmteich oder Naturpool entstehen nach einiger Zeit Beläge, die sich nicht verhindern lassen. Je nach Wasserbeschaffenheit, nach Oberflächenbeschaffenheit der Innengestaltung des Beckens und der Nachfüllhäufigkeit ist die Belagsbildung unterschiedlich stark. Die Beläge sind unschädlich, werden aber gerne aus optischen Gründen entfernt. Die zu reinigende Oberfläche sollten dabei weder zerkratzt, noch aufgeraut werden, weil die nächste Belagsgeneration dadurch umso hartnäckiger wird. Um optisch bessere Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir eine strukturierte Bodengestaltung.

 

Pflege und Wartung während der Badesaison! 

  • Wöchentlich sind die Skimmerklappen und Skimmersieb auf ihre Gängigkeit zu kontrollieren und gegebenfalls zu reinigen.
  • Um einen sicheren Ein-und Ausstieg aus dem Schwimmteich/Naturpool oder Badeteich zu gewährleisten, sind Steine und Stiegen durch Abbürsten des Biofilms freizuhalten.
  • Abgestorbene Wasserplanzen sind zu entfernen.
  • Die Pumpen sind regelmäßig auf deren Betrieb zu kontrollieren.
  • Fremdeintrag in den Naturpool ist zu vermeiden. (z.B. Nährstoffeintrag durch Umwelteinflüsse, Nachfüllen mit belastetem Wasser, Pumpenausfall, Eintrag durch badende Tiere, Düngung der Rasenflächen, Pflanzung ungeeigneter Teichpflanzen usw.)
  • Die Stromversorgung der Steuerung, Umwälz- und Luftpumpen ist zu gewährleisten.

Bei der jährlichen Kontrolle der technischen Einrichtungen und bei eventuell anfallenden Reparaturarbeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  Wartung und Service Naturpool